Kölner Privatschule

SCHULE AUS SPASS AM ERFOLG

uber-uns

Über uns

Wann ist eine Schule wirklich besser? Wir von der Kölner Privatschule meinen: Wenn sie jeden besser macht. Das gilt für Kinder und Jugendliche mit Schulproblemen, die mehr und vor allem besser lernen möchten als im öffentlichen System, ebenso wie für uns. Ganz wichtig: Die Rahmenbedingungen müssen stimmen! Und genau diese unterscheiden die Kölner Privatschule von der Regelschule. Ein bloßes Herunterbeten von Unterrichtsstoff gibt es bei uns nicht. Wir haben Spaß am Lehren und vor allem auch am Lernen. So können wir mit Stolz sagen, dass einige unserer Ehemaligen, die auf der Regelschule als „hoffnungslose Fälle" galten, heute erfolgreich beispielsweise als Wissenschaftler, Ärzte, Marketing-Profis oder Selbstständige arbeiten. Eine Tatsache, die das gesamte Kollegium jeden Tag aufs Neue motiviert, für jede Schülerin und jeden Schüler das Beste zu geben.

Schule von der Seite

Die Schule

Unser Schulgebäude erinnert mehr an ein gemütliches Mehrfamilienhaus als an eine unpersönliche Bildungsstätte. Liebevoll und technisch modern eingerichtete Räume bilden den idealen Unterrichtsrahmen.

Einzigartige Lage

Im Herzen von Köln-Porz, direkt am Rheinufer gelegen, bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern eine inspirierende Lernkulisse.

Gute Erreichbarkeit

Die KVB Linie 7 hält fast vor unserer Tür. Großzügig angelegte Radwege ermöglichen einen sicheren Schulweg.

unser-programm

Konzept

Erfolg ist kein Zufall. Das war uns bei der Kölner Privatschule schon immer klar – und so arbeiten wir stetig an unseren Methoden, spüren Probleme auf und bieten Raum für effektive Lösungen. Der Erfolg unserer Schule garantiert den Erfolg Ihres Kindes. Dort, wo das öffentliche Bildungssystem versagt, punktet unser Unterrichtsprogramm. Dabei ist uns immer bewusst: Kein Schüler ist wie der andere. Jeder hat individuelle Bedürfnisse, auf die wir individuell eingehen. Lebenswege ebnen, Kinder und Jugendliche zu leistungsstarken, glücklichen Individuen in der Gesellschaft machen – das ist unser täglicher Antrieb.

Kleine Klassen

Unsere Klassen bestehen aus höchstens 13 Schülern. Ein Versinken in den hinteren Reihe wird somit unmöglich – bei uns sitzt jeder in den vorderen Reihen.

Jeder kommt zu Wort

Aktive Mitarbeit wird nicht als notwendiges Übel für das Erreichen von guten Noten angesehen, sondern geschieht ganz freiwillig aus Spaß am Kommunizieren und Verstehen – und das in jeder Unterrichtsstunde.

Selbstständiges Erledigen von Aufgaben

„Das, was man erklärt bekommt, vergisst man wieder. Das, was einem vorgemacht worden ist, daran erinnert man sich. Aber das, was man selber getan hat, das kann man.“ Konfuzius

Spezialisierung

Wir denken, wer alles anbietet, kann nichts richtig. Deshalb haben wir uns auf einige Fächer spezialisiert: Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Biologie, Geschichte/Politik, Erdkunde und Sport sowie Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache ab der Klasse 6 stehen auf dem Stundenplan.

Rundumbetreuung

Ganztagsschule, Mittagessen, Fördermaßnahmen und Hausaufgabenbetreuung – all das bieten wir auf Wunsch an. So ist Ihr Kind während des ganzen Schultages nicht nur gut versorgt, sondern wird über den Unterricht hinaus optimal gefördert. Hausaufgabenstress und nervenaufreibendes Üben zuhause gehören der Vergangenheit an.

Unterricht mal anders

Wir ersetzen gerne und oft eine gewöhnliche Unterrichtsstunde durch fachbezogene Exkursionen. Zum Beispiel erklären wir Ihrem Kind nicht nur trocken im Physikunterricht, wie der Faradaysche Käfig Schutz bei einem Gewitter bietet. Wir gehen ins Technikmuseum und jeder darf sich selbst einmal im sicheren Käfig sitzend vom Blitz treffen lassen.

Wir-Gefühl stärken

Klassenfahrten sowie gemeinsame kulturelle und sportliche Aktivitäten fördern nicht nur den Klassenzusammenhalt, sondern sorgen auch für Spaß und Bewegung. Das Beste: Aktivitäten dieser Art stehen bei uns weitaus häufiger auf dem Plan als bei der Regelschule.

Wir machen nicht blau

Der Unterrichtsausfall tendiert praktisch gegen Null. Unsere Lehrer lieben ihren Job und das spüren auch die Schüler der Kölner Privatschule.

Individualität

Jedes Kind hat andere Bedürfnisse. Wir bieten ideale Voraussetzungen für individuelle Förderungen – hoffnungslose Fälle gibt es bei uns nicht, wir entfalten Potenziale und entwickeln Persönlichkeiten.

team

Lehrer

Was macht einen guten Lehrer aus? Diese Frage können wir an der Kölner Privatschule ganz leicht beantworten: Ein guter Lehrer ist ein engagierter Pädagoge, der mit Einsatz, Freude und Erfahrung jeden einzelnen Schüler gezielt fördert und auf seinem schulischen sowie außerschulischen Weg voranbringt. Wissen mit Engagement und Kompetenz vermitteln – das ist es, was uns Spaß macht. Dabei wird eines nie außer Acht gelassen: unser Schulkonzept! Unsere Lehrer sind die Lebensader der Kölner Privatschule. Nur durch sie funktionieren unsere besonderen Lehr- und Lernmethoden seit nun fast 30 Jahren erfolgreich.

gebuhren

Gebühren

Sie sind bereit, in die Zukunft Ihres Kindes zu investieren – gar keine Frage. Wir garantieren Ihnen: Die Schulgebühr ist ein Investment, das sich für Ihr Kind auszahlt. Die Kölner Privatschule gilt als unabhängige Ergänzungsschule. Anders als staatlich geförderte Regelschulen finanzieren wir uns ausschließlich aus Elternbeiträgen. Diese sind so kalkuliert, dass sich unser individuelles pädagogisches Konzept erfolgreich umsetzen lässt – mit kleinen Lerngruppen, qualifizierten Lehrern und dem Engagement, das die Kölner Privatschule für unsere Schülerinnen und Schüler zu etwas ganz Besonderem macht.

prufung

Abschlüsse & Ehemalige

Als staatlich anerkannte Ergänzungsschule bereitet die Kölner Privatschule Schülerinnen und Schüler auf die externen Prüfungen für den Hauptschulabschluss, die Mittlere Reife, die Fachoberschulreife und das Abitur vor – und das bereits seit 25 Jahren. 1991 haben wir unsere schöne Schule gegründet. Bis heute haben 375 Schülerinnen und Schüler ihren Abschluss mit überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen bei uns gemacht. Mit vielen pflegen wir bis heute eine lebendige Feedback-Kultur, denn wer kann unsere Schule besser beurteilen als die, die sie bereits besucht haben?

D. Wagner

An mich geglaubt

Die Lehrer auf der Regelschule haben nicht an mich geglaubt. Ihr schon. Danke, dass ihr mich erfolgreich bis zum Abi begleitet habt.

D. Wagner

Geschäftsführer der darkorange Werbeagentur

Robert P. Zinzen

Ohne die KPS kein Abitur

Ich glaube kaum, dass ich ohne die KPS mein Abitur geschafft hätte. Die kleinen Klassen, die individuelle Zuwendung der Lehrer und der innovative Unterrichtsstil weckten in mir wieder den Spaß am Lernen, so dass mir auch die Uni später nicht schwerfiel. Ich kann nur ganz herzlich Danke sagen.

Robert P. Zinzen

Wissenschaftler in Developmental Biology, Genomics and Genetics, European Molecular Biology Laboratory

Ben Brosius

Danke für die tolle Zeit

Hallo ihr, meine ehemaligen Lehrer! Nochmal möchte ich mich auf diesem Wege bei euch für die tolle Zeit bedanken! Ihr habt es doch tatsächlich geschafft, dass auch ich mit Spaß an der Schule gelernt habe. Ich denke, dass diese Jahre mich doch sehr für mein weiteres Leben positiv geprägt haben, auch wenn ich das damals nicht in jeder Situation so gesehen habe. Ich hoffe, ihr füllt noch viele Köpfe mit Wissen und macht weiterhin so einen guten Job!

Ben Brosius

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie noch Fragen? Lassen Sie uns miteinander reden und erfahren Sie mehr über unsere maßgeschneiderten Programme: Wir beraten Sie persönlich, unkompliziert, kompetent! Wie wäre es zum Beispiel mit einem kostenlosen Probeunterricht? Wir laden Ihr Kind zu einer kompletten, unverbindlichen Schnupperwoche ein.